PORQUERISSES-DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Porquerisses ist ein Aggregat von zwanzig Häusern etwa dreißig Einwohner seit 1857 rechtlich gehören, die Gemeinde Argençola, in der Region Anoia und mit Kernen Albarells, Clarian, Carbasí, Kontrast, La Goda gruppiert, Pläne d 'Ferran und Rocamora.

Entlang der Straße von Barcelona nach Lleida gebildet, liegen auf einer Höhe von 535 Meter über dem Meeresspiegel und seine Koordinaten befinden E 371,738.5 4,609,505.5 N i (E D50 UTM 31N); Länge entspricht 1 27 '33 .03 "E und Breitengrad ist 41º 37'30,43" N (ETRS89 Geodätische). Es ist 17 km westlich von Igualada, 7 km östlich von Panadella gelegen, 81 Kims von Barcelona und 82 km von Lleida.

Das Dorf ist in Längsrichtung von der alten Camino Real, einer Straße durch den Camino de Santiago auf dem Weg von Montserrat nach Logroño und weit 1067 km bis Santiago de Compostela anerkannt gekreuzt.

Er wurde später der Kilometer 541 der N-II im Jahr 1972 wurde im Norden des Kerns und bis zum Jahr 2004 verschoben wurde, weiter nach Norden auf der A-2 ersetzt, mit einem Kreisverkehr und Zugangspunkt 537 kilometer.
Parallel zum Kern und der alten Straße verläuft den Verlauf des Flusses Anoia derzeit in Restaurierung befindet sich neben dem alten Dorfbrunnen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü